Über uns

Wir, Sophia & Beat Wasem-Burato, wohnen in der ländlichen Gemeinde Fraubrunnen im Kanton Bern. Seit über 25 Jahren bereichern Hunde unseren Alltag. Zuerst waren es 2 tolle Pyrenäen Berghunde, bis wir den ersten Neufundländer kennen, schätzen und lieben gelernt haben. Unsere direkte Umgebung mit Wäldern, Feldern, Hügeln ist bestens für Wanderungen, Spaziergänge und vielen Begegnungen mit Artgenossen geeignet. Im weiteren Umfeld geniessen wir die Berner Alpen und die Jurakette für Ausflüge.

Auch Capone hat sich bestens eingelebt. Haus und Garten stehen ihm zur Verfügung, er ist ein voll integriertes Familienmitglied. Neufundländer gehören nicht in einen Zwinger, sie wollen und brauchen Anschluss an die Familie und das Tag und Nacht. Bei uns ist auch genügend Platz, damit er sich mal zurückziehen kann um von seinen Erlebnissen mit Schwester Chiara, Mutter Nice und Tante Querida zu träumen.

Da die Züchter, Susanne und Beat Schwärzler www.baezi-baer.com ganz in der Nähe wohnen, pflegen wir einen tollen und regelmässigen Kontakt, was nicht nur uns, sondern auch der ganzen Neufischar sehr gut tut.

Die Wasserarbeit ist ein weiteres Hobby, dass wir mit Capone pflegen. Wobei die Betonung hier klar auf Hobby, Plausch und nicht auf Arbeit liegt. Als Mitglieder der „Amicale du Terre-Neuve Genève et Bassin Lemanique“ www.atng.ch geniessen wir die gelgentlichen Treff’s in Rolle am Genfersee, mit unseren Neufi-Freunden aus der Romandie!